Rugenhof Anlage
Home
Hecht
Barsch
Ploetz
Ferienwohnung
Gemeinschaftshaus
Lage
Kontakt
Gästebuch
Pressemitteilung
Impressum
 
Linie
Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Grundstücksgemeinschaft Rugenhof
Rugenhof
18573 Dreschvitz

Vertreten durch:
Sonja Konopka
Ramitz 1
18528 Ramitz
Kontakt
Telefon: 03838/31460
E-Mail: sonjakonopka@rugenhof.de


Haftungsausschluss:

1. Haftung für Inhalte
Unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Aktualität,Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Unterkunftsvermieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Die Verpflichtung zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen bleibt hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt des Zugangs der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. In diesem Fall werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

2. Haftung für Links
Unsere Webseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Die durch uns erstellten Inhalte und Werke auf der www.rugenhof.de unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Inhalte auf dieser Seite wurden vom Betreiber erstellt, die Urheberrechte Dritter dabei beachtet. Inhalte Dritter werden als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

3. Datenschutz:
Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) in einem Kontaktformular erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung ist nicht zulässig. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Die Nutzung von im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informations-materialien ist nicht zulässig. Die Grundstücksgemeinschaft Rugenhof behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Buchungsbestätigung

Für die Buchung sind folgende Angaben nötig:
Postanschrift, Telefonnummer und die e-Mail Adresse des Mieters - Anzahl der mitreisenden Personen und Tiere - Anreise-und Abreisetag Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald ein Mietobjekt bestellt und die Buchungsbestätigung durch den Vermieters erfolgt ist. Die Buchungsbestätigung erfolgt schriftlich per Post,  per Fax oder  per E-Mail. Die Buchung wird erst mit dem fristgemäßen Eingang der Anzahlung bindend.

§2 Bezahlung
Mit Erhalt der Buchungsbestätigung werden 10 % des Mietpreises innerhalb von 14 Tagen als Anzahlung fällig. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Mietbeginn  ohne nochmalige Aufforderung fällig.  Alle Zahlungen sind durch Überweisung auf das Konto des Vermieters zu leisten. In Ausnahmefällen können Zahlungen auch vor Bezug des Mietobjektes vor Ort in bar erfolgen. Mit dem Zahlungseingang ist die Buchung verbindlich, sie kann aber bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen durch den Vermieter aufgehoben werden.

§3 Rücktritt durch den Mieter
Ein notwendiger  Reiserücktritt durch den Mieter  muss in Schriftform angezeigt werden. Im Falle eines Reiserücktritts bleibt der Anspruch des Vermieters auf Bezahlung des vereinbarten Mietpreises bestehen. Sofern sich das gebuchte Mietobjekt nicht anderweitig vermieten lässt, hat der Vermieter einen Ersatzanspruch nach folgender Staffelung: Bis zum 45.Tag vor Reiseantritt 10% des Reisepreises Bis zum 31.Tag vor Reiseantritt 25% des Reisepreises Bis zum 11. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises Ab dem 10.Tag vor Reiseantritt 90 % des Reisepreises Die Anzahlung wird mit der Reiserücktrittsgebühr verrechnet. Wir empfehlen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

§4 Rücktritt durch den Vermieter
Ein Rücktritt durch den Vermieter kann auch nach Mietbeginn ohne Einhaltung von Fristen erfolgen, wenn der Mieter andere in der Ferienanlage wohnende Mieter trotz Abmahnung nachhaltig stört oder sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Mietvertrages gerechtfertigt ist. Eine Rückzahlung des Mietpreises erfolgt dabei nicht.

§5 Anreise/ Abreise und Schlüsselübergabe
Das Mietobjekt wird am Tag der Anreise in gesäubertem Zustand und in der Regel ab 15.00 Uhr vom Vermieter zur Belegung  bereit gehalten. Die Schlüsselübergabe erfolgt in Rugenhof 2, 18528 Dreschvitz durch den Hausmeister, in Ausnahmefällen mit Hilfe einer Schlüsselbox nach telefonischem Kontakt. Sollte eine Anreise nicht bis 18.00 Uhr erfolgen können, so ist der Schlüsselcode ebenfalls telefonisch zu erfragen.  In jedem Fall sollte die ungefähre Ankunftszeit am Tag vor der Anreise dem Vermieter oder dem Hauspersonal mitgeteilt werden. Sollte keine Absprache von Seiten des Mieters erfolgen und dadurch zusätzliche Anfahrtskosten für die Schlüsselübergabe entstehen, so werden diese dem Miete mit 20,00 € pauschal in Rechnung gestellt und sind sofort bar zu bezahlen. Am Abreisetag ist das Mietobjekt bis 10.00 Uhr besenrein zu übergeben, Müll ist getrennt in den vorgesehenen Behältern zu entleeren, Geschirrspüler sollen ausgeräumt und das Geschirr sauber in den Schränken stehen. Der Schlüssel ist dem Hauspersonal nach einem gemeinsamen Rundgang durch das Mietobjekt auszuhändigen.

§6 Parken und Parkplätze
Auf dem Gelände der Ferienanlage wird pro Mieteinheit 1 PKW-Parkplatz zugesichert, weitere sind bei Bedarf möglich, der Mieter kann jedoch keinen Anspruch daraus ableiten.Das Befahren von Rasenflächen ist grundsätzlich nicht gestattet.

§7 Allgemeine Rechte und Pflichten
Der Vermieter ist verpflichtet, die vereinbarten Leistungen zu erbringen und bei Nichtbereitstellung Schadensersatz zu leisten, wenn kein gleichwertiger Ersatz zur Verfügung gestellt werden kann. Bei kleineren Mängeln an der Einrichtung oder dem Ausfall eines Gerätes, schafft der Vermieter möglichst zeitnahe Abhilfe. Eine Mietpreisminderung ist in solchen Fällen jedoch nicht angezeigt. Der Mieter ist verpflichtet den vereinbarten Mietpreis zu zahlen. Das Mietobjekt darf nur mit der vereinbarten Personenanzahl belegt werden. Für zusätzliche Personen erfolgt eine Nachzahlung in bar vor Ort. Das Aufstellen von Wohnmobilen, Campingwagen oder Zelten ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Alle Mieter sind gehalten, sich nach der Hausordnung zu richten, die in jedem Mietobjekt einsehbar ist. Gegenstände, die während des Aufenthaltes beschädigt und verunreinigt wurden oder abhanden kommen, sind vom Mieter vor Ort zu ersetzen. Es steht ihm frei, den Schaden später über seine Haftpflichtversicherung zu regulieren. Der Mieter ist verpflichtet, alle Mängel und Schäden, die in der Zeit entstehen, in der er das Mietobjekt bewohnt, sofort zu melden. Dem Mieter obliegt der Beweis, dass ein Schaden nicht während seiner Mietzeit entstanden ist oder dass ihn oder eine mitreisende Person keine Schuld trifft. Der anmeldende Mieter haftet persönlich für alle Mitreisenden. Falls nicht gemeldete, versteckte Schäden nach der Abreise des Mieters entdeckt werden, werden diese innerhalb von 7 Tagen dem Mieter bekannt gegeben und in Rechnung gestellt. Reklamationen bezüglich des Reinigungszustandes sind sofort bei Ankunft und noch vor dem Einzug zu melden, bei Anreisen nach 18.00 Uhr am nächsten Morgen.

§8 offenes Feuer und Feuerwerk
Auf dem Gelände der Ferienanlage mit seinen reetgedeckten Häusern ist besondere Vorsicht geboten. Das Entfachen von Lagerfeuern und Feuerwerken ist aus Brandschutzgründen strikt untersagt. Das Grillen auf Holzkohle ist auf vorgesehenen Plätzen erlaubt. Das Rauchen in den Häusern ist generell verboten.

§9 Benutzung von Spielgeräten und Wassersportgeräten
Die Benutzung aller zur Verfügung gestellten Spielgeräte, Boote und Surfbretter erfolgt auf eigene Gefahr. Der Vermieter übernimmt keine Haftung.

§10 Schriftform
Andere als in diesem Vertrag bestehende Vereinbarungen bestehen nicht. Mündliche Absprachen werden nicht getroffen. Die AGB`s werden durch den Mieter mit der Überweisung der Anzahlung, spätestens aber mit der Begleichung der Restzahlung anerkannt.

§11 Salvatorische Klausel
Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen rechtsungültig sein, so wird dies durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt.

§12 Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand ist Bergen auf Rügen